Die Rückenschule


Die „Rückenschule“ wird im  PhysioLymph Centrum in alle unsere Behandlungen mit einbezogen. Hierbei werden von unseren Therapeuten Übungen und Informationen zur Verminderung oder Vorbeugung bei Rückenschmerzen vermittelt. Die Rückenschule ist ein individuell auf den Patienten abgestimmtes Rückenprogramm.

Es hat das Ziel die „Rückengesundheit“ eines Jeden zu fördern und auch einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden vorzubeugen Ziel ist, die relevanten Muskelgruppen zu stärken und somit die Wirbelsäule zu entlasten, da die Muskulatur mit zunehmendem Alter als Stütze der Wirbelsäule immer wichtiger wird. Neben den regelmäßigen Übungen wird auch das Bewusstsein für eine rückenfreundliche Haltung und Bewegung im Alltag und am Arbeitsplatz gefördert. Die Rückenschule spielt auch im Rahmen der ambulanten Lymphtherapie eine wesendliche Rolle. Bewegt der Lymphpatient rückengerecht, so fließt seine Lymphflüssigkeit besser.