Die Fußreflexzonenmassage


Bei einer Fußreflexzonenmassage handelt es sich nicht um eine Fußmassage im eigentlichen Sinne. Es handelt sich vielmehr um eine Druckpunktbehandlung am Fuß, wobei der Druck auf ganz gezielte Bereiche des Fußes ausgeübt wird. Hierbei werden Akupressur-Punkte, die in den Reflexzonen des Fußes liegen, massiert.
 
Heutzutage klagen sehr viele Menschen über Rückenschmerzen. Die Gründe hierfür sind bekanntlich vielfältiger Herkunft. Oftmals gehen sie einher mit chronischen Beschwerden und sehr starken Schmerzen. Hier kann eine Fußreflexzonenmassage über „Umwege“  helfen, diese Beschwerden zu bekämpfen. Man muss nicht immer den direkten Weg gehen.

Die Fußreflexzonenmassage ist kein  Allheilmittel. Unter Umständen kann sie,  wenn ernsthafte gesundheitliche Probleme vorliegen, auch wirkungslos bleiben. Sie kann jedoch die Symptome lindern und bei der Heilung bestimmter Erkrankungen unterstützend wirken. Probieren Sie es einfach einmal aus und machen Sie sich ein Bild hiervon.